Walliser Trockenfleisch, Rohschinken und unser Rohessspeck bilden die Basis unserer renommierten Walliser Platte. 

Mehr zu unserer Walliser Platte

Walliser Rohessspeck IGP

Der Walliser Rohessspeck IGP von Fleury besteht aus Schweizer Schweinefleisch, welches zuerst mehrfach in einer eigenen Kräutermischung gewendet und anschliessend während sechs bis acht Wochen luftgetrocknet wird. 

Der Walliser Rohessspeck stammt vom Bauch von Schweinen ausschliesslich schweizerischer Herkunft. In rechteckige Platten geschnitten, wird jedes Stück Speck auf der Oberfläche mit Salz, Pfeffer und der Gewürz- und Kräutermischung des Hauses eingerieben.

Danach werden die Speckplatten aufgehängt und an der milden Walliser Luft sechs bis acht Wochen lang getrocknet. Zusammen mit Walliser Trockenfleisch und Rohschinken ist der Walliser Speck geradezu prädestiniert für die Walliser Platte.